Mittwoch, 24 Dezember 2014 00:00

10 relevante Anforderungen an eine gesundheitskompetente Gesundheitseinrichtung

10 relevante Anforderungen an eine gesundheitskompetente Gesundheitseinrichtung

Unter dem Begriff Gesundheitskompetenz versteht man die Fähigkeit, gesundheitsrelevante Informationen lesen, verstehen und danach handeln zu können.

Das Institute of Medicine (IOM) in Amerika hat sich darüber Gedanken gemacht, was eine gesundheitskompetente Gesundheitsorganisation ausmacht. Der Grund warum ich mich hier diesem Thema widme ist, weil die Kommunikation im Gesundheitsbereich nicht nur von den Betroffenen ausgeht, sondern auch von den Gesundheitsexperten. Nicht immer sind aber die Experten in der Lage, Informationen so wiederzugeben, dass Laien diese auch richtig aufnehmen können. Das IOM definiert daher eine gesundheitskompetente Organisation als eine Organisation, die es Personen leichter macht sich zurecht zu finden, zu verstehen, Informationen zu verwenden und Leistungen in Anspruch zu nehmen, die die Gesundheit verbessern.Die gesundheitskompetente Gesundheitseinrichtung

 

Folgende 10 Eigenschaften sind wesentlich für eine gesundheitskompetente Gesundheitseinrichtung

  1. Sie muss eine ausreichende Kenntnisse über den Bereich „Gesundheitskompetenz“ verfügen, damit diese auch Niederschlag in den Zielen des Unternehmens (Mission), der Struktur und den verschiedenen Tätigkeiten der Organisation findet.
  2. Integriert Überlegungen im Bereich Gesundheitskompetenz in die Planung, Evaluierung, Patientensicherheit und Qualitätsverbesserung.
  3. Motiviert die Belegschaft zum Aufbau einer ausreichenden Gesundheitskompetenz und überwacht die Fortschritte.
  4. Erlaubt der Zielgruppe die Mitarbeit bei der Erstellung gesundheitsrelevanter Informationsangebote. Auf die Mitsprache beim endgültigen Design sollte nicht vergessen werden.
  5. Berücksichtigt die unterschiedlich ausgeprägten Gesundheitskompetenzen in der Bevölkerung – es kommt zu keiner Stigmatisierung der Betroffenen.
  6. Die interpersonelle Kommunikation passiert auf den Grundsätzen der Gesundheitskompetenzforschung.
  7. Der Zugang zu Informationen wird so leicht wir möglich gestaltet – Unterstützung hierbei wird angeboten.
  8. Gedruckte, audiovisuelle und Inhalte in Sozialen Medien sind vom Design, vom Zugang und vom Verständnis her so leicht wie möglich zu gestalten. Ein Handeln danach sollte für jeden möglich sein.
  9. Auf die Berücksichtigung von gesundheitskomeptenz-Grundsätzen wird auch in Hochrisikosituationen nicht vergessen.
  10. Die Kommunikation über angebotene Gesundheitsleistungen ist einfach und unmissverständlich und der Betroffene kennt die damit verbundenen Kosten.

 

Unter Verweis auf die freie und gekürzte Übersetzung empfehle ich hierbei die Berücksichtigung der IOM-Originalarbeit.

Die genannten 10 Punkte sind keine verbindlichen Punkte, sie geben aber einen Überblick darüber, wie eine gesundheitskompetente Organisation aussehen könnte.

 Health Literate Organisation (IOM)

Die Befähigung der Patienten zur eigenständigen Übernahme der eigenen Krankheit bzw. und Gesundheit sind eine der wesentlichsten Aspekte der häuslichen Pflege. Gerade deshalb müssen vor allem Organisationen, die im Bereich der häuslichen Pflege tätig sind, besondere Fähigkeiten entwickeln, denn damit kann am Ende der Gesundheitszustand des Betroffenen dauerhaft verbessert werden.

 

Vernetzen Sie sich mit mir auch auf Facebook, Twitter und Xing!

 

Bildquellen:

IOM (http://www.centralwestgippslandpcp.com/health-literacy/)

Pixabay

 

Letzte Änderung am Montag, 05 Januar 2015 09:10

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Health Consulting

Seit 2014 bin ich als selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Health Literacy und Social Health tätig. Zusammen mit verschiedenen Netzwerkpartnern kann ich Ihr gewünschtes Projekt rasch und zuverlässig umsetzen. Gerne stehe ich auch als externer Berater zur Verfügung.

eBook-Promotion

Coverbild

Das eBook "Zukunftsdisziplin Gesundheitskompetenz" zeigt Ihnen auf rund 270 Seiten, wie Sie mit den gesundheitsrelevanten Herausforderungen besser umgehen können. Welche Vorteile ergeben sich durch mehr Kompetenzen und wie kann ich diese steigern?

Kostenloser Ratgeber

Broschuere Web Vorschaubild

Die Suche nach hochwertigen Gesundheitsinformationen im Internet ist nicht immer einfach. Dieser einfach verständliche Ratgeber erläutert Schritt für Schritt wie Sie schnell und einfach zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsinformationen kommen. 

Qualitätsauszeichnungen

medisuch Siegel2012mx4 Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert. Seit 2015 wird aus Kostengründen darauf verzichtet - die Einhaltung des HON-Codes hat trotzdem oberste Priorität frag Finn - Seiten für Kinder


Die Qualität der angebotenen Informationen ist mir wichtig, diese unabhängigen Organisationen bestätigen dieses Vorhaben.